Verbrüder dich!

Become a brother!

 

Die Taylor Brothers sind im Rampenlicht zur Welt gekommen. Bei einem Auftritt von Gitarrist Klaus in Heidelberg stürmte der Engländer Jack uneingeladen die Bühne und wurde zum Frontmann gekürt, noch bevor er eine ganze Strophe gesungen hatte. Unmittelbar entstand ein brüderlicher Zusammenhalt zwischen den beiden, die sich nun auf die Suche nach anderen Gleichgesinnten machten. Um die Lautstärke aufzudrehen und ihrem Sound den ultimativen Groove zu verleihen, adoptierten die Taylors zwei weitere Familienmitglieder: Torsten, der die zahlreichen Fans als singender Schlagzeuger jedes Mal aufs Neue mit Classic-Rock-Nummern zu begeistern weiß, und Paul, bei dessen affenfunkiggeilen Basseinlagen kein einziger Hintern auf dem Barhocker kleben bleibt.

 

Der gnadenloseste Probenkalender in der ganzen Kurpfalz schweißte die  Taylors zu Blutsbrüdern zusammen, und der verdiente Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Die Taylor Brothers glänzten auf Firmenfesten bei SAP ebenso wie beim Heidelberger Herbst oder beim Open Air auf der Startbahn eines Fliegerclubs. Bei so viel unwiderstehlicher Energie und Publikumsansprache – von den aufblasbaren Gitarren ganz zu schweigen – ist es kein Wunder, dass die Taylor-Familie bei jedem Auftritt weiteren Zuwachs erhält. Die musikalische Bandbreite der Coversongs reicht von tanzbarem Soul und Funk über stimmungsvollen Blues und Country bis hin zu Punk- und Rock-Fetzern. Bei einem familientypischen Altersunterschied von über 25 Jahren zwischen den Brothers ist  das ansehnliche Repertoire an aktuellen Songs und zeitlosen Klassikern keine Überraschung.

 

 

The Taylor Brothers were born in the limelight. While Klaus played guitar at a gig, Jack, a new English arrival in Heidelberg, invited himself up on stage and was anointed frontman before he’d finished the first verse. There was an immediate brotherly understanding and the two were quickly on the look-out for other like-minded individuals. In a quest to boost volume levels and inject a killer groove the brothers extended the family to include Torsten – who consistently stuns audiences with classic rock numbers as a singing drummer – and Paul, whose funkadelicious bass stylings get booty shaking.

 

An intense rehearsal schedule and immediate bookings for events including celebrations at SAP, outdoors on the runway of a flying club, and at the Heidelberger Herbst quickly blood-bonded the Kurpfalz’s hardest working band. Their infectious energy, trademark inflatable guitars and audience interaction mean there are new additions to the Taylor family after every gig. The music they cover stretches from danceable Funk and Soul to lively Blues and Country, not to mention driving punk and rock. And the fact that there's an age gap of 25 years between the oldest and youngest brother ensures that their considerable repertoire includes both modern songs and timeless classics.

 

 

 

Handmade soul. Love songs. Real R&B. Rockin’.

Born in England. Made in Germany.

Torsten Taylor - Schlagzeug / Drums

 

Paul Taylor - Bass / Bass

 

Jack Taylor - Gesang, Gitarre, Tenor Gitarre, Mandoline / Vocals, Guitar, Tenor Guitar, Mandolin

 

Klaus Taylor - Gitarre / Guitar

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taylor Brothers 2013